Das offizielle Klomanager-Forum
Deutsch English Registrieren || Anmelden || Hilfe/FAQs || Disclaimer || Suche || Mitglieder || Statistik || Kalender || Team
[ Klomanager - Hochgewürgt ] [ Klomanager auf Facebook ] [ Phobetor Youtube ] [ Topfree.de ] [ Klomanager Online ] [ Impressum ]

Das offizielle Klomanager-Forum » Klomanager - Hochgewürgt » Nächstes Ziel: KM-H 1.0 auf Steam » Themenansicht

Autor
Themenseiten: Druckversion
040
21.09.2021, 12:18 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Für Einzelspieler gibt es gegenüber 0.85 neue Errungenschaften und die Bürstenpreise wirken sich in allen Spielmodi positiv auf den Ruf der Parzellen aus:


-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

Dieser Beitrag wurde am 21.09.2021 um 12:21 Uhr von Ronald Wendt verändert
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041
21.09.2021, 19:17 Uhr
Uldyssan
Mitglied
Hinternabwischer



Beiträge: 13
Dabei seit:
01.08.2021, 21:05 Uhr
Ach naja. Ich konnte mir schon besseres als über Discord vorstellen, aber die Hölle war es nicht unbedingt. Ich hab so sachen wie alles reparieren automatisch gemacht. das waren ja nur sachen wie:
"Ich will die Klospülung mit XXX€ entwickeln"
und dann hab ich mich da durch geklickt.

Aber egal. Wenn alles gut geht sollte das alles in weniger als einem Monat laufen
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042
23.09.2021, 05:55 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr

Zitat:
Uldyssan schrieb :
Ach naja. Ich konnte mir schon besseres als über Discord vorstellen, aber die Hölle war es nicht unbedingt. Ich hab so sachen wie alles reparieren automatisch gemacht. das waren ja nur sachen wie:
"Ich will die Klospülung mit XXX€ entwickeln"
und dann hab ich mich da durch geklickt.

Aber egal. Wenn alles gut geht sollte das alles in weniger als einem Monat laufen

Es wird noch einige Tests mit Remote Play geben, aber ich hatte den Eindruck, dass es so gut wie der Einzelspielermodus läuft.

Alte Rechner oder langsames Internet dürften eher Hemmschuhe sein.
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043
23.09.2021, 19:37 Uhr
Uldyssan
Mitglied
Hinternabwischer



Beiträge: 13
Dabei seit:
01.08.2021, 21:05 Uhr
Das mit dem langsamen Internet ist tatsächlich ein Problempunkt. Letzendlich ist remoteplay einfach ein Livestream bei dem man noch die Kontrolle übernimmt. Ansonsten braucht der, der mitspielen will keine nennenswerte Rechenleistung.
Aber bei diesem Spiel ist ja nicht eine übertrieben gute Ping notwendig um mitspielen zu können
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044
24.09.2021, 11:07 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr

Zitat:
Uldyssan schrieb :
Das mit dem langsamen Internet ist tatsächlich ein Problempunkt. Letzendlich ist remoteplay einfach ein Livestream bei dem man noch die Kontrolle übernimmt. Ansonsten braucht der, der mitspielen will keine nennenswerte Rechenleistung.
Aber bei diesem Spiel ist ja nicht eine übertrieben gute Ping notwendig um mitspielen zu können

Bisher war ich nur Gastgeber, daher weis ich es nicht aus eigener Erfahrung.

Aber es wird anscheinend nur das Spielfenster gestreamt, so wie ich es verstehe.

Wenn man KM-H im Fenstermodus spielt, wird also nur 800x600 übertragen.

Dies könnte somit die Datenmenge reduzieren und auch für etwas langsamere Verbindungen eine Remote Play Partie möglich machen.
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045
24.09.2021, 18:11 Uhr
Uldyssan
Mitglied
Hinternabwischer



Beiträge: 13
Dabei seit:
01.08.2021, 21:05 Uhr
Mach dir da keine Gedanken. Ich habe bisher allerlei Spiele in Remoteplay gespielt und selbst das deutsche Internet kommt da gut mit.
Gerade, da es hier nicht wie bei manchen spielen um jede Millisekunde geht, sehe ich da für die Zukunft kein Problem.
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046
25.09.2021, 08:26 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Kurzer Spielbericht von gestern.

Ziel war diesmal Tortenkönig zu werden, wer zuerst 15% der Kunden in seine Parzellen gelockt hat, gewinnt.

Nach 71 Runden mußte ich das Handtuch werfen, die Tratscher waren zu mächtig und mit -100 Ruf kamen nur noch um die 80 Geldeinheiten in die Kasse.

Der Gegenspieler konnte das ohne Probleme auf dem Niveau halten.

Remote Play selbst diesmal lief ohne Probleme durch.

Die Gewichtung wird angepaßt. Ein paar Unschönheiten wurde auch entdeckt und werden enstprechend beseitigt.

Trotz der Niederlage hat es Spaß gemacht, der Modus hat was.

Könnte man evtl. auch mal wie KM Online früher mit Leuten aus dem Forum spielen. Allerdings muß man sich dann auf einen Abend einigen, bei KMO ist das freier.

Eine Partie mit 50 Runden könnte man evtl. in einem Gang spielen.
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047
26.09.2021, 08:47 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Eine schlechte Nachricht für alle Linux Nutzer die KM-H unter Steam spielen möchten.

Im ersten Release wird es keine native Linuxfassung auf Steam geben.

Zwar läuft das KM-H selbst ohne Probleme auf Ubuntu 18.04, aber ich habe probleme den Steamclient dazu zu bringen, das Spiel aus der Bibliothek zu starten.

Man kann es direkt aus dem Steamordner auf der Festplatte starten, aber eben nicht von der Steam UI.

Das ist aber die Vorraussetzung, dass ich es in Steamshop angeben kann.

Es liegt vermutlich an fehlenden .so's , aber alle Tipps, die ich zu dem Thema gefunden habe konnten das Problem bisher nicht beheben.

Vor dem Release wird daher vermutlich nicht die Zeit vorhanden sein, um das zu lösen.

Derzeit wird also nur Windows und Mac auf Steam unterstützt.
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048
27.09.2021, 09:34 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Gewichtung der Ruf-Elemente (Werbung/Tratschen) wurde verbessert.

Die günstigste Traschte war viel zu stark und es gab auch einen Fehler bei einem Aufstieg der Saboteuse.

Das Sabotagemenü wird nun übersichtlicher dargestellt:
(Da sollten sich Schülerzeitungen mal ein Beispiel nehmen...)


-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

Dieser Beitrag wurde am 27.09.2021 um 09:38 Uhr von Ronald Wendt verändert
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049
08.10.2021, 16:29 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr


Nachdem er die Testspiele der letzten Zeit genau unter die Lupe genommen hat, freut sich Peter Pingelich auf die Veröffentlichung nächste Woche.

Das Spiel läuft stabil, diverse Unstimmigkeiten in der Gewichtung konnten ausgebügelt werden.

Unter Steam kann man derzeit elf Errungenschaften, zusätzlich zu den im Spiel vorhandenen, erreichen.
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

Dieser Beitrag wurde am 08.10.2021 um 16:34 Uhr von Ronald Wendt verändert
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
050
10.10.2021, 08:27 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Nur eine Frage:


-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

Dieser Beitrag wurde am 10.10.2021 um 08:27 Uhr von Ronald Wendt verändert
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051
11.10.2021, 22:01 Uhr
Uldyssan
Mitglied
Hinternabwischer



Beiträge: 13
Dabei seit:
01.08.2021, 21:05 Uhr
Naja, noch hab ich se nicht, aber ab Freitag dann XD
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052
12.10.2021, 07:23 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Bei einer Partie gestern hatte ich auch ein Goldschüssel, aber nur ein paar Runden. Dann kam ein Naturereignis namens Max Kaputt und hat sie zertrümmert.
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053
13.10.2021, 12:01 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Gestern gabs ein spannendes Duell über Remoteplay together.

100 Runden meiste Ausrüstung erforschen. Konnte mit etwas Glück ein 12 zu 10 gegen den zweitplatzierten erringen.

Die Runden 90-100 waren besonders intensiv und es wurde mit Haken und Ösen um den Sieg gekämpft. Inklusive alle Ausrüstung für den einen letzten Forschungsversuch zu verkaufen.

Es gibt jetzt einen Mechnismus, wenn der Forschungsspeicher aktiv ist, bei dem Spieler die später eine Forschung beginnen einen Bonus kriegen, für jeden anderen Spieler der diese Forschung bereits abgeschlossen hat.

D.h. wenn Spieler 3 einen Sturzbach erforscht und Spieler 1 und Spieler 2 haben das bereits erfolgreich hinter sich gebracht, bekommt Spieler 3 2x den Bonus.

Somit hat man immer wieder die Chance aufzuschließen, wenn man in der Forschung hintenliegt.
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054
14.10.2021, 08:13 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Ein weiterer Kurzericht von einem Testspiel, diesmal mit Screenshots.
Es soll nur ein kleiner Eindruck vermittelt werden, kein ausführlicher Bericht erstellt weren.

Ausgangslage

Vier Spieler versuchen 30% der Kunden in Spülingen zu bekommen.

Angetreten sind eine KI Stufe 1 (rot), eine KI Stufe 3 (blau) und zwei menschliche Spieler (ich spiele hier gelb).

Forschungsspeicher ist aktiv, Gesundheitsamt streng.

Das ist die Karte nach 110 Zügen:



In der Statistik sieht man die türkise Ziellinie (im Infofenster steht die genaue Kundenzahl). Blau ist mit knapp 20% dem Ziel am nächsten.
Rot wurde die Parzelle für 20 Runden geschlossen.



Beim Umsatz liegt Grün vor Blau. Gelb hat die Runde zuvor unter Sabotage zu leiden gehabt und ist zurückgefallen.



In meiner Parzelle sieht es derzeit wie auf dem nächsten Bild aus. Tratschen machen dem Ruf zu schaffen, der lange um die +100 lag.



In dieser Phase kämpfen die Spieler um die zweite Parzelle. Wer zuerst eine erwerben kann, kommt vermutlich kurz darauf über 30% Kunden und gewinnt.

Morgen kann ich hoffentlich vom Ausgang der Partie berichten.
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

Dieser Beitrag wurde am 14.10.2021 um 08:32 Uhr von Ronald Wendt verändert
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055
15.10.2021, 18:40 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Klomanager - Hochgewürgt ist nun auf Steam erhältlich!

https://store.steampowered.com/app/1333280/Klomanager__Regurgitated/?beta=0

Nach Jahren, in denen ich daran gearbeitet habe, ist die Veröffentlichung mit einer Freude und Erleichterung verbunden, diesen Punkt erreicht zu haben.

Bin gespannt, wie es den Spielern gefällt und wie es weitergeht.

Weiter ging auch die Partie des vorherigen Beitrags.

Fast 60 Runden lang gab es ein Hauen und Stechen mit hohen Verlusten an Hygiene und Inventar.

Besonderen Anteil hatten wieder die Tratschen:



So sieht das in Aktion aus:



Am Ende der Zerstörung waren alle ein gutes Stück ärmer (außer den Saboteueren, die das Geschäft Ihres Lebens gemacht haben) und keine Entscheidung konnte erzwungen werden.

Heute wird die Partie fortgesetzt.
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

Dieser Beitrag wurde am 15.10.2021 um 18:48 Uhr von Ronald Wendt verändert
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056
17.10.2021, 21:12 Uhr
Uldyssan
Mitglied
Hinternabwischer



Beiträge: 13
Dabei seit:
01.08.2021, 21:05 Uhr
Geplant ist, dass wir am Dienstag zu dritt spielen.

Ist die Forschungshillfe, falls die anderen die Forschung bereits haben schon aktiv?
Auf anhieb würde ich sagen, dass die Hilfe erst bei bei der Übernächsten Forschung aktiv werden sollte.
Je nachdem wie stark die Hilfe ist, würde ich auf anhieb einfach warten, bis die anderen die Forschung gemacht haben, bevor ich meine Starte, bzw mit Meiner Forschung warten, bis ich einen etwas größeren Vorsprung habe. Das Forschen wird ja sonst zu einem vielleicht zu großem Risiko.
Aber werd ich ja am Dienstag sehen
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057
18.10.2021, 08:02 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo Uldyssan,


Zitat:
Uldyssan schrieb :
Geplant ist, dass wir am Dienstag zu dritt spielen.

viel Spaß, bin gespannt was Du so zu berichten hat (mein Schlussbericht zum letzten Spiel kommt noch).


Zitat:
Uldyssan schrieb :
Ist die Forschungshillfe, falls die anderen die Forschung bereits haben schon aktiv?

Sobald ein Spieler eine Forschung fertig hat, kommen die anderen einen Bonus.


Zitat:
Uldyssan schrieb :
Je nachdem wie stark die Hilfe ist, würde ich auf anhieb einfach warten, bis die anderen die Forschung gemacht haben, bevor ich meine Starte, bzw mit Meiner Forschung warten, bis ich einen etwas größeren Vorsprung habe. Das Forschen wird ja sonst zu einem vielleicht zu großem Risiko.
Aber werd ich ja am Dienstag sehen

Bei der letzten Partie habe ich auch festegestellt, dass die Hilf noch nicht ausgereift ist, daher stimme ich Deinen Bedenken zu.

Was ich mir überlegt habe, wäre den Bonus auszuweiten, aber zu verringern.

D.h. man bekommt zwar einen Bonus gleich, der ist aber geringer je näher man an der besten Forschung in einem Zweig ist.

So wird der am meisten Bedacht, der am weitesten zurückliegt.

Anders formuliert:

Jedes Mal, wenn ein Spieler eine Forschung beendet, bekommen alle Mitspieler für Forschungen des Zweiges 1% Bonus.

Also wenn einer Baumwolle hat, bekommen die anderen 1%.

Erreicht der Spieler dann Satin, bekommt Baumwolle je 1% (zusammen dann 2%) und Satin 1%.

Bei Seide wäre es dann Baumwolle insgesamt 3% Satin 2% und Seide selbst 1%.

Wie hoch der Bonus an sich ist, müßte man sehen (1%,3%, 5% etc.?)

Das Prinzip ist aber ausgewogener, weil es den echten Nachzügler unterstützt und nicht mehr so sehr die direkte Konkurrenz, was zuvor der Fall war.
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

Dieser Beitrag wurde am 18.10.2021 um 08:03 Uhr von Ronald Wendt verändert
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058
20.10.2021, 07:35 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 2406
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Zunächst noch das Ende der Partie von letzter Woche.

Am Ende wurde es eine deutliche Niederlage für mich, Grün hat sich durchgesetzt. Die beiden KI Spieler sind im Strudel der Gewalt untergegangen und dümpelten zuletzt vor sich hin.

Kurz vor der Siegerzeremonie sah die Karte so aus:



Wie man sieht, hat Grün seine zweite Parzelle gekauft und im Betrieb.
In der Statistik kann man ablesen, dass der Sieg schon eine Zeit in der Luft lag.
Witziger Weise hat es 200 Runden gedauert, obwohl keine Rundenbegrenzung eingestellt war.
Das Kundenziel wurde schon vorher fast erreicht.



Die Einnahmen von Grün waren höher als die Konkurrenz zusammengenommen.



Mir hat meine silberne Klobürste am End auch nix mehr geholfen
(oben links)


-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

Dieser Beitrag wurde am 21.10.2021 um 07:54 Uhr von Ronald Wendt verändert
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ ]  

Klomanager-Forum

powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek