Das offizielle Klomanager-Forum
DeutschEnglish RegistrierenAnmeldenHilfe/FAQsDisclaimerMitgliederStatistikKalenderSuche
Klomanager - Hochgewürgt Klomanager auf Facebook Phobetor Youtube Topfree.de Klomanager Online Impressum

Das offizielle Klomanager-Forum » Gerüchteküche » Wie stellt Ihr Euch die künstliche Intelligenz vor? » Themenansicht

Autor
Themenseiten: Druckversion
000
01.11.2004, 17:45 Uhr
Matthias Hofmann
Administrator
Bürstenkaiser

Avatar von Matthias Hofmann

Beiträge: 4133
Dabei seit:
15.04.2003, 23:00 Uhr
Hallo Leute!

Nachdem ich Euch in den letzten Tagen wegen Eurer Spam-Aktivitäten auf die Fü?e getreten bin dachte ich mir, ich gebe Euch mal die Gelegenheit zu einer sinnvollen Diskussion - schlie?lich ist Euch offenbar nur ein bi?chen langweilig...

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, beginnt demnächst die Planung bzw. der Einbau der künstlichen Intelligenz. Voraussichtlich wird es 5 Schwierigkeitsstufen geben:

Sehr Leicht
Leicht
Mittel
Schwer
Sehr Schwer

Interessant sind dabei vor allem die leichteste und die schwerste Stufe: wie leicht darf der harmloseste Gegner sein? So, da? man kaum etwas von ihm merkt? Sollte er überhaupt in der Lage sein, einen menschlichen Spieler zu besiegen, wenn dieser nur hinreichend doof ist?

Und was ist mit der härtesten Nu? unter den virtuellen Gegenspielern? Soll er so bockelhart sein, da? man sich fühlt wie bei einem Boxkampf gegen Mike Tyson? Oder darf er doch nicht allzu schwer sein, damit das eigene Selbstwertgefühl nicht darunter leidet?

Im übrigen kann man in Klomanager II gegen mehrere Computergegner spielen (maximal 3, wenn nur ein menschlicher Spieler dabei ist) und diese von der Schwierigkeit her mischen. Man kann also z.B. gegen zwei leichte und einen schweren antreten etc.

Eure Meinung ist gefragt - also spuckt aus!
-----
Matthias Hofmann | Klomanager Deluxe jetzt bei Gamesload kaufen

Dieser Beitrag wurde am 01.11.2004 um 17:47 Uhr von Matthias Hofmann verändert
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
01.11.2004, 18:51 Uhr
schrottXXL
Gebranntes Kind
Parzellenbesitzer

Avatar von schrottXXL

Beiträge: 1459
Dabei seit:
07.10.2003, 19:53 Uhr
Also ich halte von diesen ganzrn Schwierigkeitsstufen i. d. R. sowieso nicht so viel. Meistens such ich mir eine aus, in der man das Spiel bequem durchzocken kann und das wars .

Sicher, der Computer sollte immer in der Lage sein, den Menschen zu besiegen, aber dazu muss der Mensch dann bei "sehr leicht" schon richtig verlieren wollen, denk ich mal.
-----
Bleib cool man(n)!
Und lass dich nicht durch Philipp's Gespamme aus der Ruhe bringen ...
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
02.11.2004, 01:40 Uhr
Matthias Hofmann
Administrator
Bürstenkaiser

Avatar von Matthias Hofmann
Themenstarter
Beiträge: 4133
Dabei seit:
15.04.2003, 23:00 Uhr

Zitat:
schrottXXL postete
Also ich halte von diesen ganzrn Schwierigkeitsstufen i. d. R. sowieso nicht so viel. Meistens such ich mir eine aus, in der man das Spiel bequem durchzocken kann und das wars .

Aber genau deswegen braucht man ja die verschiedenen Stufen - sonst kannst Du Dir ja nicht diejenige aussuchen, die Dir am besten liegt.

Ich denke aber auch, da? die leichteste Stufe für eher ungeübte Spieler gedacht ist, die das Spiel noch nicht so richtig kennen. Und es ist wohl recht schwer, das Spiel zu lernen wenn einem die KI auch noch eins auf die Mütze gibt...
-----
Matthias Hofmann | Klomanager Deluxe jetzt bei Gamesload kaufen
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
02.11.2004, 10:38 Uhr
schrottXXL
Gebranntes Kind
Parzellenbesitzer

Avatar von schrottXXL

Beiträge: 1459
Dabei seit:
07.10.2003, 19:53 Uhr
Ich mag die schweren Spielstufen sowieso nie
-----
Bleib cool man(n)!
Und lass dich nicht durch Philipp's Gespamme aus der Ruhe bringen ...
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
06.11.2004, 19:07 Uhr
Klobürste
Mitglied
Parzellenbesitzer

Avatar von Klobürste

Beiträge: 1241
Dabei seit:
06.11.2004, 17:36 Uhr
Erstmal,HALLO miteinander!!!
Ich bin ein begeisteter WiSim-Spieler und hab auch den Klomanager(Gold) zu Hause.
Freu mich schon auf Diskusionen mit euch,auch wenn es um Spam geht!
Kein Problem,da? kann ich auch ganz gut!

Nun zu Thema:

Ich würde die leichte Stufe so anlegen,dass man sie zur Einfürung und zum Kennenlernen der KI verwendet damit der nicht so routinierte Spieler nicht gleich das Spiel in die nächste Ecke schleudert weil er mehr mit dem Menue kämpft als sich auf den KI zu konzentrieren.
In der nächsten Stufe darf es schon ein wenig Schwerer sein,aber nicht zu viel mann will das Gelernte aus der 1.Stufe ja gleich umsetzen und wenn mann mit dem dann scheitert macht das weiterspielen keinen Spass mehr.
Die 3.Stufe sollte die Einstiegsebene für den routinierten Spieler sein,ein ausgewogener Mix aus Spiel und Herausforderung.
In der Stufe "Schwer" sollte die Herausforderung schon ein wenig grö?er sein,nur der KI sollte nicht zu schnell Expandieren,damit man noch mit ihm mithalten kann.
In der letzten Stufe sind keine Grenzen mehr gesetzt.
Möglicherweise kann man es so machen,dass es mehrer Wege zum Ziel gibt.
Einen offensichtlichen und einen versteckten Weg.
So eine Art "Schleichpfad"!
So,dass war´s fürs Erste!
Haltet euer Klo sauber!
die Klobürste!!!
-----
"Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet."
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
06.11.2004, 22:01 Uhr
Vento
Mitglied
WC-Fachkraft

Avatar von Vento

Beiträge: 486
Dabei seit:
05.05.2003, 19:36 Uhr
JEDER Gegner sollte den Spieler besiegen können...
-----
Es gibt nur zwei Dinge die jeder beachten muss.
1.) Ich habe immer recht. Habe ich mal nicht recht tritt Regel 2 in Kraft
2.) Ich habe immer recht.
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
06.11.2004, 22:47 Uhr
schrottXXL
Gebranntes Kind
Parzellenbesitzer

Avatar von schrottXXL

Beiträge: 1459
Dabei seit:
07.10.2003, 19:53 Uhr
Ja, auf jeden Fall, sonst ists ja dumm.
Nur der Spieler sollte schon reichlich dumm sein bzw. sollte unbedingt verlieren wollen, damit der Gegner in der einfachsten Stufe siegt.
-----
Bleib cool man(n)!
Und lass dich nicht durch Philipp's Gespamme aus der Ruhe bringen ...
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
06.11.2004, 22:56 Uhr
zoidberg
Mitglied
Sanitärmeister

Avatar von zoidberg

Beiträge: 661
Dabei seit:
30.04.2003, 18:21 Uhr
Ich stimme Klobürste im Gro?en und Ganzen zu. Wenn es schon 5 Schwierigkeitsstufen gibt (KM1: 3), sollte das Schwierigkeitsspektrum auch entsprechend breit gefächert sein. Also:

Ganz leicht: Sandkastenmodus. Hier kann man gar nichts falsch machen,
sich mit der Steuerung vertraut machen
Leicht: Mit etwas Spielpraxis kann der Gegner bequem besiegt werden
Mittel: Mit Routine und Engagement kann der Gegner besiegt werden
Schwer: Mit Training und Anstrengung kann der Gegner besiegt werden
Sehr schwer: Gottmodus. Wer das Spiel in-und auswendig kennt, hat
vielleicht eine Chance...
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
07.11.2004, 00:23 Uhr
Amaranth
Mitglied
Parzellenbesitzer



Beiträge: 1185
Dabei seit:
08.05.2003, 21:15 Uhr
Genau meine Meinung.
-----
-- under construction ---
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
07.11.2004, 12:01 Uhr
schrottXXL
Gebranntes Kind
Parzellenbesitzer

Avatar von schrottXXL

Beiträge: 1459
Dabei seit:
07.10.2003, 19:53 Uhr
Jo
-----
Bleib cool man(n)!
Und lass dich nicht durch Philipp's Gespamme aus der Ruhe bringen ...
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
07.11.2004, 16:57 Uhr
Matthias Hofmann
Administrator
Bürstenkaiser

Avatar von Matthias Hofmann
Themenstarter
Beiträge: 4133
Dabei seit:
15.04.2003, 23:00 Uhr
Also was die höchste Stufe angeht, besteht offenbar Einigkeit: der schwerste Gegner ist das volle Brett. Der Dampfhammer. Dein Alptraum.

Beim leichtesten Gegner ist das wieder nicht so leicht: man könnte ihn so leicht machen, da? man eigentlich gar kaum, da? er da ist. So da? man wirklich nur im Vollrausch nach 2 schlaflosen Nächten gegen ihn verliert. Aber irgendwie kann man dann ja fast alleine spielen, oder? Also ein bi?chen sollte er sich vielleicht schon anstrengen...
-----
Matthias Hofmann | Klomanager Deluxe jetzt bei Gamesload kaufen
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
07.11.2004, 17:29 Uhr
schrottXXL
Gebranntes Kind
Parzellenbesitzer

Avatar von schrottXXL

Beiträge: 1459
Dabei seit:
07.10.2003, 19:53 Uhr
Aber wirklich nur ein bisschen!
Also ich finde die Stufe sollte schon die Kennenlern-Stufe sein.
Also wenn man einigerma?en sinnvoll vorgeht, sollte der Computer keine Chance haben
-----
Bleib cool man(n)!
Und lass dich nicht durch Philipp's Gespamme aus der Ruhe bringen ...
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
07.11.2004, 20:39 Uhr
Mr. P
Flei?ige Biene
Bürstenkaiser

Avatar von Mr. P

Beiträge: 3178
Dabei seit:
12.09.2004, 17:43 Uhr
Ja, im gro?en und ganzen kann ich meinen Vorrednern nur recht geben.

Ganz leicht sollte auf alle Fälle mit wenig Hirn spielbar sein...
...ganz schwer hingegen sollte beinahe perfekt vom Computer gespielt werden - gelegentlich sollte dem Computer ein "Fehler" unterlaufen. Kleine Fehler, die wenn sie rechtzeitig bemerkt werden - auf lange sicht zum Sieg führen.
-----
"There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't"
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
07.11.2004, 21:55 Uhr
schrottXXL
Gebranntes Kind
Parzellenbesitzer

Avatar von schrottXXL

Beiträge: 1459
Dabei seit:
07.10.2003, 19:53 Uhr
So schauts aus
-----
Bleib cool man(n)!
Und lass dich nicht durch Philipp's Gespamme aus der Ruhe bringen ...
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
08.11.2004, 03:50 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Schüsselkönig

Avatar von Ronald Wendt

Beiträge: 2365
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo,

also wenn ich ein Spiel auf leicht spiele, dann will ich keinen Stre? haben und mir alles in Ruhe ansehen können.
Oft benutze ich es bei Spielen, deren Spielprinzip ich nicht kenne, oder die ich nur mal ein wenig ansehen will (z.B. um ein vielgelobtes Produkt für mich zu testen).
Verstehe ich das Spielprinzip und/oder bin ich schon halb süchtig, dann wird hochgeschraubt, bis es weh tut.

Bei Empire Earth z.B. hat mir nicht gefallen, das ich auf der leichtesten Stufe immer noch mit Hektik und Schwei? spielen mu?te um eine Chance zu haben.
Dadurch habe ich es nicht durchgespielt und interessiere mich auch nicht für weitere Teile.

Ronald Wendt
-----
Klomanager für PC, Linux, Mac und Android gibts hier: Klomanager - Hochgewürgt

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
08.11.2004, 09:09 Uhr
Klobürste
Mitglied
Parzellenbesitzer

Avatar von Klobürste

Beiträge: 1241
Dabei seit:
06.11.2004, 17:36 Uhr
Genauso geht es mir auch immer,Roland!
Wenn ich die erste Spielstufe spiele möchte ich keinen Stress haben,sondern mir alles in Ruhe ansehen und ausrobieren können.
Bei KM war mir die 1.Stufe fast zu leicht,der hat ja garnichts gemacht.
Die 2. Stufe war schon fast zu schwer,der ist ja gleich mit allem aufgefahren.
Es ist sicher nicht Leicht die richtige Abstimmung zu finden,denn jeder empfindet die einzelnen Stufen anders.
Ideal wäre,es gäbe gar keine Abgrenzung durch einzelne Stufen,sondern die KI würde auf den Spieler,dynamisch,reagieren.
Er passt sich,so zu sagen an das Können und die Strategie des Spielers an.
Sicher,nicht Leicht zu programieren.

Haltet euer Klo sauber!
die Klobürste!!!
-----
"Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet."
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
10.11.2004, 01:03 Uhr
Matthias Hofmann
Administrator
Bürstenkaiser

Avatar von Matthias Hofmann
Themenstarter
Beiträge: 4133
Dabei seit:
15.04.2003, 23:00 Uhr
Also bisher klingt das so, als sollten wir die leichteste Stufe im Zweifelsfall lieber zu schwach als zu stark halten. Vielleicht ist das auch die richtige Defaulteinstellung für die allererste Partie, denn schlie?lich kennt man das Spiel am Anfang ja noch nicht. Mir ist aber aufgefallen, da? bei vielen Spielen (ich glaube auch bei Empire Earth) die Schwierigkeit automatisch erst mal auf "mittel" eingestellt ist.

Spontan hätte ich das jetzt bei Klomanager II auch so gemacht, aber eigentlich macht es keinen Sinn, erst mal bei "mittel" zu verlieren und dann frustriert auf "leicht" oder "sehr leicht" zu wechseln... wenn man noch so einer Niederlage überhaupt noch Lust hat.

@Mr. P: Also bei "ganz schwierig" sollte wirklich mit harten Bandagen gekämpft werden, d.h. kratzen, spucken, bei?en! Nix mit kleine Fehler... Aber mal schauen, ob ich so ein Brett bei Klomanager II überhaupt hinkriege...

@Klobürste: Du meinst, der mittlere Gegner sollte bei einem Neuling eher Richtung "leicht" gehen, aber bei einem geübten Spieler etwas ruppiger werden? Das wäre echt nicht schlecht, entspricht allerdings auch der Stufe "sehr schwer" für die Entwickler...
-----
Matthias Hofmann | Klomanager Deluxe jetzt bei Gamesload kaufen
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
10.11.2004, 08:42 Uhr
Mr. P
Flei?ige Biene
Bürstenkaiser

Avatar von Mr. P

Beiträge: 3178
Dabei seit:
12.09.2004, 17:43 Uhr
@Matze: Wenn der Computer bei 'ganz schwierig' keinen einzigen Fehler mehr machen würde und alles ganz genau durchrechnet, dann würde es im Grunde nur mehr den Zufallsereignissen (die gibts doch sicherlich noch) überlassen bleiben, wer gewinnt - seh ich das so ungefähr richtig?!

2@Matze: Wie wäre es zusätzlich zu den Schwierigkeitsstufen, dass man im Single-Player Modus ein eigenes Profil bekommt, indem das Programm div. Daten speichert. Anzahl der Spiele, Siege, Niederlagen,... Damit der Computer sich (falls erwünscht) sich an den Spieler anpassen kann und somit nicht 'ganz schwierig' von Haus aus wirklich 'ganz schwierig' ist. Wenn das möglich wäre und für euch von Interesse, dann sollte dieses Feature aber zuschaltbar sein, damit es auch standardisierte Schwierigkeitsstufen gibt.
-----
"There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't"
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
10.11.2004, 16:49 Uhr
Matthias Hofmann
Administrator
Bürstenkaiser

Avatar von Matthias Hofmann
Themenstarter
Beiträge: 4133
Dabei seit:
15.04.2003, 23:00 Uhr
Also ich kann Dich beruhigen, eine absolut fehlerfreie KI werde ich höchstwahrscheinlich nicht hinkriegen. Es wird also auch die schwerste Stufe immer noch besiegbar bleiben. Der Klomanager II übersteigt seinen Vorgänger auch um ein Vielfaches an Komplexität, so da? ich mit der KI sowieso alle Hände voll zu tun haben werde...

Die Sache mit dem SinglePlayer-Modus hat einen Haken: es können ja zum Beispiel auch 2 oder 3 menschliche Spieler mitmachen, und da wird es etwas schwieriger, jedem ein Profil zuzuordnen. Auch von programmtechnischer Seite ist das nicht so ganz einfach, so da? es vermutlich "nur" bei den 5 verschiedenen Stufen bleiben wird.

Ich denke aber, da? dies immer noch eine sehr breite Auswahl bietet, in der jeder "seine" Einstellung finden wird. Man kann ja schlie?lich auch die Gegner "mischen", also z.B. gegen einen schweren und zwei leichte Computergegner spielen. Dadurch ergeben sich sehr viele Kombinationsmöglichkeiten und Abstufungen, und im Zusammenhang mit den zahlreichen Variationen bei den Spielzielen ist bestimmt für jeden was dabei!
-----
Matthias Hofmann | Klomanager Deluxe jetzt bei Gamesload kaufen
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
10.11.2004, 17:19 Uhr
schrottXXL
Gebranntes Kind
Parzellenbesitzer

Avatar von schrottXXL

Beiträge: 1459
Dabei seit:
07.10.2003, 19:53 Uhr
Wenn die Stufen stimmen, basst des scho ...
-----
Bleib cool man(n)!
Und lass dich nicht durch Philipp's Gespamme aus der Ruhe bringen ...
nach oben
Profil || Privatnachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ ]  

Klomanager-Forum

powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek